Willkommen !
... meinereiner ...
... Vita
... Familie
... Heimat Hamburg
... Mitsubishi
... Photos
Kontakt-Formular
Links
Gästebuch
Impressum

                    

 

Geboren im wunderschönen Hamburg, an einem lauen Maiabend - da muß man doch ein sonniges Gemüt haben, oder? Meine Kindheit war einfach, aber sorgenfrei, ich vermißte nichts, meine Eltern umso mehr... Vor allem die Sachen, die ich aus Neugierde auseinandernahm. In jedem sechsjährigen steckt ein Forscher, aber mitnichten ein Uhrmacher - zum Leidwesen des elternlichen Weckers. Ihm folgten noch viele Haushaltsgegenstände. Meinen Eltern war klar: Der Bengel wird mal Ingenieur... Hätte ja auch fast geklappt. Bis zur 12ten Klasse konnte sich keiner über meine Schulnoten beschweren, aber dann... Nun gibt das etwas, das nennt sich weibliche Anziehungskraft. Ich folgte nur zu willig diesem Naturphänomen, und die Schule hatte das Nachsehen. Goodbye Abitur, Hello Bundeswehr. Eine logische Konsequenz, fern von Mutters Gemecker. Hätte ich mir doch vorher mehr Soldatenfilme angesehen... Aber auch die Zeit ging vorbei, und der Ernst des Lebens stand an. Ich absolvierte eine Ausbildung zum Sägewerker, obendrauf den Holzbearbeitungsfachmann, und mir standen alle Türen - verschlossen. Krise in der Holzindustrie, alles brach zusammen. Wenigstens hatte ich bei der BW den 2er Führerschein gemacht, und so ging ich "auf den Bock". Im Laufe der Jahre arbeitet ich mich langsam, aber sicher, nach oben. Erst Vorman, dann Disponent, Fuhrparkleiter, zuletzt Niederlassungsleiter in der Logistik. Nebenbei noch Feierabendstudium, Fortbildungen zum Zollagenten, diverse Aufbaukurse. Bis hierher ganz prima - wären wir nicht Ende 2008 verkauft worden...

Heute bin ich selbständig, arbeite als Dozent für Verkehr, Logistik und Technik, und versuche dafür zu sorgen, das unsere Straßen und Arbeitsplätze im Sektor Transport sicherer werden.

 

to Top of Page